Radio Brocken "Stars for Free on Tour" mit Alvaro Soler

Dank der zahlreichen Teilnahme am Voting, fand am Freitag, dem 20. April 2018, "Stars for Free" mit Alvaro Soler auf dem Schulhof in Staßfurt statt.

 

Unter dem folgenden Link ist der Bericht von Radio Brocken zu diesem Abend zu lesen:

 

 

Stars for Free

 

Aktion: "Lies mal wieder!"

leseecke_buecherkiste[657].jpg


Freistunde und Langeweile? Damit ist jetzt Schluss. Genieß doch das schöne Wetter mit einer Tasse Kaffee und einem guten Buch. Das Buch findest Du in unserer „Bücherkiste“ im Foyer. Und sollte das Wetter mal schlecht sein, dann entspann Dich doch einfach in unserer Leseecke. Wir haben Bücher aus verschiedenen Genres. Und so einfach geht’s: Nimm Dir ein Buch, tausche ein Buch gegen ein anderes aus oder bring einfach ein gutes Buch mit. Wichtig ist, dass das Buch nicht ausstirbt und Du liest.

Wir wünschen Dir viel Freude beim Lesen.


Autor: BÄM

Ausflug ins Studentenleben

 

 

Wir, die Schüler der 11. Klasse des Fachgymnasiums der Berufsbildenden Schulen Aschersleben-Staßfurt WEMA, besuchten am 12.01.18 die Hochschule Harz in Halberstadt. Auf der Suche nach zukunftsorientierten Perspektiven gab es für uns einiges zu entdecken.

 

Unser Ausflug begann um 8.00 Uhr am Staßfurter Bahnhof. In Begleitung von Herrn Wunderling fuhren wir zunächst nach Aschersleben, um die restlichen Schüler und unsere Deutsch-Lehrerinnen Frau Scherf und Frau Kubisch abzuholen. Gemeinsam ging es dann weiter nach Halberstadt. Angekommen in der ruhigen Stadt, fanden wir die Hochschule Harz, die ihren zweiten Standort in Wernigerode hat. Die Hochschule selbst ist ein kleines gemütliches Gebäude, welches einen besonderen Stil aus Alt und Neu präsentiert. Zuerst ging es für uns Schüler, wie für richtige Studenten, in einen modern ausgebauten Hörsaal mit ausgezeichneter Akustik und einem hohen technischen Stand. Dort wurden wir freundlich von Frau Ebers begrüßt, welche uns mit vielen interessanten Informationen über die Hochschule vertraut machte. An der Hochschule kann man neben Bachelorstudiengänge wie Verwaltungswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften auch einige Masterstudiengänge absolvieren - für einige von uns sicherlich interessant. Danach leitete Prof. Dr. Goos in das eigentliche Thema der Vorlesung ein: das wissenschaftliche Arbeiten. Das wissenschaftliche Arbeiten ist ein wichtiger Bestandteil eines Studiums. Viele von uns konnten aus diesem Vortrag sicherlich Wissenswertes und Nützliches für die Zukunft mitnehmen. Dann folgte eine Führung durchs Gebäude. Erwähnenswert ist die kleine Bibliothek, die mit ihren vielen Büchern den Studenten Lernstoff gibt. Die Pause verbrachten wir bei preiswertem Mittagessen in der Mensa. Den Tag schlossen wir, bevor es wieder nach Hause ging, mit einem Besuch des Halberstädter Doms ab. Dieser beeindruckte uns noch einmal.

 

Der Ausflug gestaltete sich als sehr lehrreich und es war eine empfehlenswerte Erfahrung die familiäre Atmosphäre der Hochschule Harz auf diese Weise kennenzulernen.

 

Laura Remus

(Schülerin)